Online Fortbildung zum Thema Videokonferenzen

Der Kreisjugendring Dingolfing-Landau, die Vereinigung der Jugendvereine und Jugendverbände im Landkreis, veranstaltet am Mittwoch, den 20. Januar 2021 um 19:00 Uhr eine Online-Fortbildung zu Videokonferenzen. Die Präsenzveranstaltungen in der Jugendarbeit müssen abgesagt werden und somit stellt diese Zeit für die Vereine und Verbände eine große Herausforderung dar. Die Verantwortlichen in der Jugendarbeit sind kreativ und…

Juleica-Aubildung für Jugendleiter ab Februar

Der Kreisjugendring wollte die Jugendleiterausbildung im November beginnen, doch bekanntlich hat die Corona-Pandemie eine Verlegung zur Folge gehabt. Die Organisatorinnen Lena Schicker aus der Vorstandschaft und Natascha Bauer, eine Betreuerin aus dem Ferienprogramm, haben nun neue Termine festgelegt. Die genauen Details zur Jugendleiterausbildung werden zeitnah vor den jeweiligen Veranstaltungen in der Presse, im KJR-Newsletter und…

Jugendpreis für die „DPSG“

In der Vollversammlung wurde bekannt gegeben, dass die „Pfadfinder vom Stamm Hüttenkofen/Puchhausen“ den Jugendpreis 2020 erhalten. Ohne Wissen der Jugendleiter ist die Gruppe von einem Vater dreier langjähriger Gruppenmitglieder vorgeschlagen worden. Umso größer war die Überraschung! Die Pfadfinder sind seit über 30 Jahren fester Bestandteil im Dorfleben. Der Stamm wurde 1987 auf Initiative in Puchhausen…

Digitale Vollversammlung

Am 4. Dezember fand die erste digitale Vollversammlung in der Geschichte des KJR Dingolfing-Landau statt. Vorausgegangen war eine Änderung der Geschäftsordnung des Bayerischen Jugendringes, ohne die eine digitale Abstimmung nicht möglich gewesen wäre. Neben 30 Delegierten konnte die Vorstandschaft u.a. Herrn Landrat Werner Bumeder, Elli Kellner vom Bezirksjugendring, die Kommunale Jugendpflegerin Regina Hurmer und die…

Werkzeugspende von Einhell

Die Firma Einhell unterstützt den Kreisjugendring mit 15 Werkzeugkoffern, die bei Ferienmaßnahmen, aber auch im Verleih eingesetzt werden. Jana Vilsmaier und Markus Wolf von der Kreisjugendring-Vorstandschaft nahmen die Spende von Einhell-Personalleiter Herrn Hans-Peter Rostan in der neuen „Einhell-Welt“ entgegen.Jana Vilsmaier hatte die Idee und stellte eine Anfrage an die Firma Einhell, ob eine Unterstützung möglich…

Mit den Jugendvertretern im Gespräch

Landrat Werner Bumeder konnte vor kurzem den Kreisjugendring Dingolfing – Landau, der durch den Vorsitzenden Herrn Michael Trapp, dem stellvertretenden Vorsitzenden Herrn Markus Wolf und der Geschäftsführerin Frau Elke Gerlach vertreten wurde, zu einem ersten Gespräch im Landratsamt begrüßen. Zu Beginn des Gesprächs stellten die Jugendvertreter die aktuellen Aktionen des KJR vor. So versucht der…

Aktion gegen die Langeweile – Kreisjugendring verteilt Bastel- und Maltüten

Der Kreisjugendring Dingolfing-Landau hat in den Pfingstferien auf dem Gelände des Edeka Leeb in Dingolfing und Landau unter Einhaltung des Mindestabstandes und der Hygienemaßnahmen Mal- und Basteltüten für Kinder von 5 bis 11 Jahren verteilen dürfen. Dem KJR, der Vertretung von Jugendverbänden und Jugendvereinen, ist es wichtig für die Kinder und Jugendlichen im Landkreis trotz…

Förderseminar verschoben

Der Kreisjugendring hat sein Förderseminar, das für den 17. März 2020 geplant war, wegen der Auswirkungen des Corona-Virus verschoben. Interessierte können sich gerne in der Geschäftsstelle melden. Wir kontaktieren euch dann, wenn der neue Termin feststeht. Wer bis dahin eine Beratung braucht, kann sich an die Geschäftsstelle oder die Vorstandschaft wenden. Die Förderrichtlinien stehen auf…

Jugendtagungshaus und Jugendzeltplatz vorübergehend geschlossen

In Anlehnung an die Schließung aller bayerischen Schulen, Kindertagesstätten und Kinderkrippen empfiehlt der BJR in seiner Funktion als Landesjugendamt für Jugendarbeit den Einrichtungen z.B. Jugendbildungsstätten, Jugendübernachtungshäusern, Einrichtungen der Offenen Kinder- und Jugendarbeit, den Betrieb bis 19. April 2020 einzustellen. Der KJR kommt mit seinen Partner diesem Anliegen im Jugendtagungshaus Haunersdorf und dem Jugendzeltplatz Mamming nach.…

Wechsel beim Bayerischen Jugendring

Martin Holzner, der langjährige Referent für Jugendringe und ehrenamtliches Engagement in der Geschäftsstelle des Bayerischen Jugendrings (BJR) in München, hat die Leitung des Instituts für Jugendarbeit in Gauting übernommen. Seine Nachfolgerin ist Esther Detzel, der wir viel Freude bei der Arbeit wünschen. Martin Holzner war ein Kenner der Strukturen in der verbandlichen Jugendarbeit, da er…