Neufassung des Jugendhilfeplanes

In den vergangenen beiden Jahren ist unter Federführung des Landratsamtes in Zusammenarbeit mit dem Institut SAGS aus Augsburg und vielen Akteuren der Jugendarbeit und von Institutionen die Neufassung des Jugendhilfeplanes erstellt worden. Diese Ergebnisse sollen wegweisend für die zukünftige Jugendarbeit im Landkreis Dingolfing-Landau sein. Im folgendem LINK ist der Text zu finden.

Großes KJR-Herbstquiz

Das 41. Herbstquiz des KJR war dieses Jahr mit 37 Gruppen wieder sehr gut besucht. Wir danken allen Teilnehmern und Teilnehmerinnen fürs Mitmachen und gratulieren den Siegern der zwei Wertungen. Nähere Informationen gibt es unter folgendem Link: Artikel von Frau Lichtinger vom DA: LINK!

Hans Gnatz erhielt bei der Vollversammlung den Jugendpreis

  Mengkofen. Der Vorsitzende Michael Trapp konnte zur Herbstvollversammlung den stellvertretenden Landrat Werner Bumeder, Helmut Kiesenbauer vom Bezirksjugendring Niederbayern, die KJR-Geschäftsführerin Elisabeth Bachmann und zahlreiche Delegierte begrüßen. Werner Bumeder stellte in seinem Grußwort fest, dass die Unterstützung des Landkreises für den KJR gut angelegtes Geld sei, er ermutigte die Ehrenamtlichen sich weiterhin engagiert in der…

Sprachreise nach England mit dem Kreisjugendring

Jugendliche lernen spielerisch und mit viel Spaß Englisch „Let’s go to Britain“ hieß es für 41 Jugendliche und 5 Betreuer des Kreisjugendring Dingolfing-Landau, die sich auf den Weg nach Südengland begaben, um dort zwei Wochen mit ihren Gastfamilien und der Gruppe zu verbringen. Organisiert wurde die Fahrt vom KJR, dem Zusammenschluss der Jugendverbände im Landkreis,…

Sparkassenstiftung spendet 2550 Euro an den KJR für den Jugendzeltplatz

Der Vorstandsvorsitzende der Sparkasse Niederbayern-Mitte Walter Strohmaier überreichte dem KJR-Vorsitzenden Michael Trapp einen Scheck über 2550 Euro für die Ausstattung des Jugendzeltplatzes in Mamming. Walter Strohmaier betonte, dass es ihm wichtig sei, dass der Betrag der Jugend zu Gute komme und dadurch die Arbeit derjenigen wertgeschätzt wird, die sich ehrenamtlich für das Wohl der Kinder…

Nachweis über freiwilliges Engagement für Schüler und Schülerinnen

Das Staatsministerium für Bildung und Kultus, Wissenschaft und Kunst hat eine Initiative ins Leben gerufen, die ehrenamtlichen und freiwilligen Einsatz von Schülerinnen und Schülern im Rahmen der Zeugnisvergabe würdigen soll. Eine Würdigung erfolgt u.a. bei ehrenamtlichem, freiwilligen Einsatz – im sozialen und karitativen Bereich, – im kulturellen Bereich, – in der freien Jugendarbeit, – im…

Spaß und Action im Europapark

„Einmal quer durch Europa in zwei Tagen“ hieß es für 20 Jugendliche aus dem Landkreis Dingolfing-Landau, die mit dem Kreisjugendring-Vorsitzenden Michael Trapp und Silvia Trapp zusammen mit Frey-Reisen und Busfahrer Georg Jahrstorfer einen Ausflug in den Europapark Rust in Baden-Württemberg machten. Die Reise begann um 5:45 Uhr morgens, um möglichst viel Zeit im Park verbringen…

KJR verleiht Jugendpreis 2015

Vorschläge bis 17. September noch einreichen Der Kreisjugendring Dingolfing-Landau, der Zusammenschluss der Jugendverbände und -vereine im Landkreis, verlieht in der Herbstvollversammlung den Jugendpreis 2015. Die Verleihung ist eine Auszeichnung von Personen oder Gruppen, die sich durch vorbildliches Engagement um die außerschulische Jugendarbeit im Landkreis Dingolfing-Landau besonders verdient gemacht haben. Der Jugendpreis ist mit einer Gesamtdotierung…

Erste-Hilfe-Kurs mit Wolfram Lüers

Im Ernstfall bei Jugendfahrten und Ferienprogrammveranstaltungen richtig reagieren, darum ging es beim Crash-Kurs in Erster Hilfe, den der KJR Dingolfing-Landau für die Betreuer der kommunalen Ferienprogramme am 9. Juli im Gasthof Apfelbeck in Mamming anbot. Wolfram Lüers, Erste-Hilfe-Ausbilder beim BRK, gab u.a. Informationen von der stabilen Seitenlage, über schockartige Zustände bis hin zur korrekten Beatmung.…