Mitgliederversammlung des Fördervereins “Juta”

Haunersdorf. Karl Wolf, der Vorsitzende des Fördervereins „Jugendübernachtungshaus mit Tagungsmöglickeiten im Landkreis Dingolfing-Landau“ konnte zur Mitgliederversammlung u.a. Landrat Heinrich Trapp und Bürgermeister Herbert Sporrer begrüßen. Beim Tätigkeitsbericht wurde dargelegt, dass im Rahmen des „Runden Tisches“ viele Verbesserungen vorgenommen worden sind, u.a. ist vom Förderverein eine Tischtennisplatte angeschafft worden. Die Küchenausstattung soll in der kommenden Zeit…

KJR-Teamerschulung

Im Jugendtagungshaus Haunersdorf trafen sich neue und routinierte Teamer zur Teamerschulung des KJR. Neben rechtlichen Grundlagen zur Aufsichtspflicht, beschäftigten sich die Ehrenamtlichen auch mit Fragen der Ersten Hilfe, schwerpunktmäßig im Rahmen der Kinder- und Jugendarbeit bei Ferien- und Freizeitmaßnahmen. Intensiv wurde sich mit dem Thema „Essen“ auseinandergesetzt. Kreative Ideen zur Selbstversorgung auf Zeltplätzen wurden ebenso…

KJR auf Klausurtagung

Weichen für effektive und zielgerichtete Jugendarbeit gestellt Die Mitglieder des Kreisjugendring-Vorstands und die Geschäftsführerin Elisabeth Bachmann begaben sich vom 20. bis 21 März auf Klausurtagung ins Jugendhaus Dornach bei Eichendorf. Eine besondere Freude für das Team des KJR war es, dass die Geschäftsführerin des Bezirksjugendring Niederbayern Anne Wächter als Moderatorin der Tagung gewonnen werden konnte.…

Jugendarbeit mit Flüchtlingen und Asylbewerbern

Interessierte Haupt- und Ehrenamtliche der Jugendverbandsarbeit trafen sich erstmalig in der Geschäftsstelle des Kreisjugendring Dingolfing-Landau, um ein Konzept zur „Jugendarbeit mit Flüchtlingen und Asylbewerbern“ zu entwickeln. Vorausgegangen ist dem Treffen eine Begegnung mit jungen Asylsuchenden im Landkreis. Oberstes Ziel für den Arbeitskreis ist es, nachhaltige Ideen im Landkreis zu platzieren. „Niemandem nutzt kurzfristiger Aktionismus“, erklärt…

BJR-Newsletter

Der Bayerische Jugendring hat es sich zum Ziel gesetzt, die in der Jugendarbeit tätigen Personen und Gruppen bestmöglich und zielgerichtet zu informieren. Zu diesem Zweck haben die Verantwortlichen die Struktur des Newsletters überarbeitet und verfeinert. Nach einer kurzen Registrierung auf der Homepage www.bjr.de kann man unterschiedliche Themen z.B. aus dem BJR, Veranstaltungen, Jugendpolitik, Jugendkulturarbeit usw.…

Mögliche Neuerung beim Erweiterten Führungszeugnis

BJR und DBJR bleiben auch beim Thema erweiterte Führungszeugnisse dran: Die obligatorische Vorlage eines erweiterten Führungszeugnisses von ehrenamtlichen Mitarbeitern in der Kinder- und Jugendarbeit soll durch eine vereinfachte bereichsspezifische Auskunft des Bundeszentralregisters ersetzt werden. Viele Kreisjugendringe, incl. des KJR Dingolfing-Landau, haben eine Initiative des KJR Regen unterstützt, die nun Früchte tragen könnte. Mehr dazu auf…

Warten auf das Christkind

Wer einen dekorativen Sockenschneemann basteln oder ein leckeres Weihnachtsmenü selbst kochen wollte, war am Samstag in das Stadtteilzentrum Nord eingeladen. Der Kreisjugendring veranstaltete erstmalig ein gemeinsames Warten aufs Christkind für alle 5 bis 12-jährigen. Dank der freundlichen Unterstützung durch den Quartiermanager Martin Drischmann konnte die Veranstaltung in Höll-Ost stattfinden. Im Mittelpunkt stehe die gemeinsame Vorfreude der…

Herbstvollversammlung

Zur jährlichen Herbstvollversammlung begrüßte der Kreisjugendring-Vorsitzende Michael Trapp 28 Delegierte aus den Verbänden des Landkreises sowie einige Ehrengäste und Eleonore Kellner vom Bezirksjugendring im Stadthallen-Restaurant „Um´s Eck“ in Dingolfing. Eleonore Kellner vom Bezirksjugendring informierte in ihrem Grußwort über die Stellenerweiterung der Medienfachberatung Niederbayern. Dadurch könne auch die Jugendarbeit im Landkreis noch mehr Medienprojekte machen. Nach…