Der Kreisjugendring macht Angebote, bei denen die Kinder und Jugendlichen nicht nur betreut, sondern pädagogisch begleitet werden. Außerschulische Jugendarbeit setzt auf spielerisches Lernen und soziales Miteinander. Die Freiräume, die Ferien bieten, werden zur Grundlage der pädagogischen Arbeit gemacht. Die Teilnehmenden dürfen selbst mitgestalten und sich mit ihren Stärken und Kompetenzen einbringen.

Aktuell kann man sich noch für folgende Veranstaltung anmelden: Jugendpolitische Fahrt nach Berlin (alle Infos findet ihr im Heft, einfach anklicken)

Hier findet ihr das Anmeldeformular (einfach anklicken, ausfüllen und an den KJR schicken) :

Eure Daten sind uns wichtig. Hier findet Ihr die Informationspflicht zu unseren Veranstaltungen: